"SICHERHEIT VERBINDET"
"IN DER KRISE KÖPFE KENNEN"
Aktualisiert am Freitag, 23.07.2021, 1350

 

  • z Neu CH
    z Neu CH
  • z Inzidenz CH
    z Inzidenz CH
  • z Repro CH
    z Repro CH
  • z Neu BL
    z Neu BL
  • z Inzidenz BL
    z Inzidenz BL
  • z Repro BL
    z Repro BL
  • z Gesamt
    z Gesamt
  • z pro Gemeinde
    z pro Gemeinde
  • z Inzidenz OBB
    z Inzidenz OBB


Newsticker


Zurück zur Übersicht

23.06.2021

Coronavirus: Bundesrat beschliesst weiteren, grossen Öffnungsschritt und erleichtert die Einreise in die Schweiz

Bern, 23.06.2021 - Ab Samstag, 26. Juni 2021, werden die Massnahmen gegen das Coronavirus stark reduziert und vereinfacht. So werden unter anderem die Homeoffice-Pflicht und die Maskenpflicht im Freien aufgehoben. Ausserdem können in Restaurants wieder beliebig viele Personen zusammensitzen und Grossveranstaltungen mit Zertifikat ohne Beschränkungen von Kapazität und Anzahl Personen stattfinden. Damit ist der Öffnungsschritt grösser als in der Konsultation vorgeschlagen. An seiner Sitzung vom 23. Juni 2021 hat der Bundesrat zudem die Einreise in die Schweiz erleichtert. Die grenzsanitarischen Massnahmen konzentrieren sich neu auf Einreisende aus Ländern mit einer besorgniserregenden Virusvariante. Medienmitteilung



Zurück zur Übersicht


 


 


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram